Google+ Followers

Samstag, 27. April 2013

Wir, die Bewegung... | Facebook

Wir, die Bewegung... | Facebook

über 20 Jahre Hartmut der Straßenmusikan

Liebe Leserinnen Lieber Leser !

So möchten wir ein Zeichen setzen, Wo Unrecht Geschieht  Sol man Hinschauen, Hier macht Frau  Brigitte Brüggemann auf  ein Pastor aufmerksam, der die Gemeinde verlassen soll, Der Aber bliebt ist in der Gemeinde, So möchten sie auf den Kirchentag von 1 bis 5 Mai in Hamburg ein Zeichen setzen? Schenken sie doch bitte den Menschen Gehör, Euer Hartmut Hinrich Grotheer !

Von Brigitte Brüggemanngepostet an  Wir, die Bewegung "ich will Schwarz sehen und in St Dionysius hören", kämpfen in unserer Gemeinde um unseren Pastor, der unverschuldet in einen Konflikt geriet und nun als alleiniger Sündenbock die Gemeinde verlassen soll.
Wir wollen das nicht hinnehmen und fordern den KV zum Rücktritt auf!
Die jahrelange Vetternwirtschaft ist der Gemeinde schon lange ein Dorn im Auge.
Können wir mit unserer Bewegung auf dem Kirchentag ein Zeichen setzen?

 

Von Brüggemanngepostet an  & Hartmut Hinrich Grotheer

Samstag, 20. April 2013

Evangelischem Kirchentag Hamburg

über 20 Jahre Hartmut der Straßenmusikan


Auch  in diesem Jahr  bin ich auf 34. Deutscher Evangelischem Kirchentag Hamburg 2013 e.V., Was ist unser Wunsch

Aber das Gefühl habe ich, das man Menschen  ausgrenzt, Ob ein Obdachloser ein Gutes Werbemittel ist, Möchte ich da Hinstellen da hat man seine Eigne Erfahrung Gemacht.

Da Stoßen wir immer auf Unersättlichkeit Was ich Tue ist eine Berufung und Borgt ein großes Geheimnis,

Die Straße ist meine Bühne,

Grotheer

Komme ich nicht nur als Künstler nach Hamburg sondern des Glauben wegen mich mit Andre Menschen austauschen,

Mein Da sein mein Handeln, Das ich nicht Plane, Aus ausmaß, Ist das der Kirchentag die Menschen nicht ausgrenzen Möchte,

Mein Wunsch ist immer einfach, Das Jeder Mensch sein Auskommen hat, Das wir in Einklang mit der Erde Leben,

 , ist doch jeder Mensch,  Wie es in Hamburg wert, Hoffe  ich das es 5 Schone tage werden

Und Wünsche alle mit Gottes Segen ein schonen Aufenthalt in Hamburg auf den
34. Deutscher Evangelischer Kirchentag Hamburg 2013 e.V. Vom 1. bis 5. Mai 2013


  • Grotheer